Neben der allgemeinen Krankenpflege, Betreuung und Hauswirtschaftlichen Versorgung, haben in dem Unternehmen Spezialisierungsprozesse stattgefunden. Alle Mitarbeiter/ innen wurden im Bereich der demenziellen Erkrankung geschult und ausgebildet.

Für demenziell Erkrankte bedeutet das Leiden in immer stärkerem Maße auf Hilfe und Betreuung angewiesen zu sein. Dabei ruht die Hauptlast der Pflege auf den Familienangehörigen. Mehr als 80% der Demenzkranken werden zu Hause von Ihren Angehörigen betreut und versorgt.

Entlastungsangebote:

  • Qualitätsgesicherte Betreuungsangebote im Sinne des § 45 b Abs. 1 Satz 3 Nr. 3 SGB XI (Pflegeleistungsergänzungsgesetz),

    als Einzel- oder Gruppenbetreuung

  • Niedrigschwellige Betreuungsangebote nach § 45 c SGB XI des „Pflegeleistungsergänzungsgesetzes“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen zum Datenschutz.
Datenschutzerklärung Ok